• Sicher Einkaufen

  • Persönliche Beratung

  • Versandkostenfrei innerhalb Deutschland ab 90 € Warenwert

Infrarotheizung Beratung

Was ist die richtige Infrarotheizung für mich?

Vor dem Kauf einer Infrarotheizung sollten Sie sich bewusst sein, dass es keine kleine Investition ist und eine lange Nutzungsdauer verspricht. Daher sollten Sie sich in Ruhe über den Infrarot Heizkörper informieren und genügend Zeit für das „Projekt Infrarotheizung“ einplanen, um die perfekte Lösung für Sie zu finden. Überstürzen Sie Ihren Kauf nicht!

Die verschiedenen Infrarotheizungsmodelle decken abweichende Begebenheiten ab. Daher ist es wichtig sich vorher gründlich zu informieren, was für Räumlichkeiten bei Ihnen vorliegen und welche Anforderungen Sie an Ihr Heizsystem stellen möchten. Dies alleine ist schon ein großer Aufwand, deshalb sollten Sie unbedingt die Kenntnisse des Herstellers nutzen und die Informationen anfordern, die Sie benötigen, um Ihr Traumheizsystem zusammenzustellen.

Wir empfehlen Ihnen einen Energieberater vor Ort, der zu Ihnen nach Hause kommt, um alle Begebenheiten Ihres Eigenheims kennenzulernen. So kann er die richtige Wahl für Ihre Infrarot Heizkörper treffen. Dies ist wirklich wichtig, damit Sie die passende Watt-Zahl für den gewünschten Raum erfahren, nur dann ist ein effektives Heizen möglich!

Unsere Infrarotheizung-Tipps für Sie:

Die effektive Nutzung der Infrarotheizung

  • Wenn es draußen besonders kalt ist, können Sie die Infrarotheizung perfekt als Zusatzheizung nutzen, um den angenehmen Kachelofen-Effekt zu genießen. Die Infrarotstrahlen sorgen für diese wohltuende Wärme und schonen ebenfalls Ihre Energiekosten.
  • Die gewünschte Wohlfühlwärme können Sie am einfachsten und effektivsten mit der Infrarotheizung halten. Drehen Sie an milden Tagen im Winter kurz die normale Heizung voll auf, um Ihre gewünschte Temperatur zu erhalten, wenn diese jedoch erreicht ist, schalten Sie einfach die herkömmliche Heizung aus und die Infrarotheizung an. So können Sie Ihre 4-Wände wohltuend warm und die Energiekosten niedrig halten.
  • Im Frühjahr und Herbst reicht die Infrarotheizung bei normalen Temperaturen vollkommen aus, um die gewünschten Räume zu beheizen. Im Vergleich zu der „normalen“ Heizung sind die Kosten viel geringer und die Wärme viel angenehmer
  • Sollte es im Sommer mal kühlere Tage geben, können Sie die Infrarotheizung für den bestimmten Zeitraum einschalten, sie wird auf die Schnelle eine angenehme Wärme schaffen und Ihnen das gewisse „Wellness-Gefühl“ übermitteln

Einfache Tipps, die Ihrer Gesundheit gut tun

  • Da keine Luft hochgewirbelt wird ist das Leben für jeden Asthmatiker und Allergiker um vieles einfacher
  • Die Infrarotheizung übermittelt ein spürbar angenehmes Raumklima, wo sich jeder Mensch wohler fühlt
  • Wenn Sie Probleme mit Verspannungen, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Rheuma und Arthritis haben, setzen Sie sich am besten eine halbe Stunde direkt vor den Infrarot Heizkörper. So können Sie die betroffenen Stellen einfach mit der angenehmen Infrarotwärme bestrahlen lassen. Sie spüren eine Verbesserung innerhalb von kurzer Zeit.

zu Infrarotheizung Ratgebernext